Warum brauchen Sie eine Schätzung? Wie funktionieren Gutachterschätzungen?

In vielen Fällen möchten Darlehensgeber eine unabhängige professionelle Schätzung des von Ihnen gewünschten Heims sehen, bevor Sie es kaufen oder refinanzieren, um so sicher zustellen, dass es wenigstens soviel wert ist, wie Sie sich ausleihen wollen. Bei einer niedrigeren Anzahl oder einem schlechteren Kreditrating ist dem Darlehensgeber noch wichtiger, zu wissen, dass das als Sicherheit gegebene Eigentum auch den Wert der zu verleihenden Summe hat.

Ein professioneller unabhängiger Gutachter kommt zu Ihrem heim und inspiziert das Äußere, wie das Innere. Er hat nicht die Absicht Ihr Heim zu kaufen und er macht auch keinen Staatsbesuch. Also verlegen Sie seinen Besuch nicht auf später, um erst einmal einen "Frühjahrsputz" zu machen. Sauberkeit ändert nichts and dem Schätzwert! Und eine zeitliche Verzögerung macht einen lange dauernden Prozess noch länger.

Der Gutachter bildet sich eine Meinung über den möglichen Marktwert der Immobilie, indem er den Preis für ähnliche Eigenheime in derselben Gegend und andere Faktoren in Betracht zieht. Er oder sie erstellt dann einen Schätzbericht, der seine/ihre Entscheidung erklärt. Das Gutachten gehört dem Darlehensgeber, der Ihre Immobilie als Kollateral für das Darlehen akzeptiert. In vielen Fällen erhalten Sie eine Kopie, entweder freiwillig, oder weil die bundesstaatliche Gesetzgebung es vorschreibt. Wenn Sie daran interessiert sind, können wir gerne helfen.

Der Darlehensgeber möchte erst wissen, ob die Immobilie wirklich wenigstens den Wert des Darlehens hat. Falls der Darlehensgeber eine Zwangsvollstreckung durchführen muss, möchte er wissen, dass er wenigstens den Darlehenswert zurück bekommen kann. Aber wenn Ihr Darlehensprogramm davon abhängt, dass Sie, sagen wir 95 Prozent des Immobilienwerts Fremdfinanzieren, dann kann ein Gutachten Ihre Qualifizierung für das Darlehen stark beeinflussen. In so einer "knappen" Situation ist die beste Lösung immer eine Erhöhung Ihrer Anzahlung, oder wir können versuchen, ein anderes für Sie besser funktionierendes Darlehensprogramm zu finden.

Ein Schätzgutachten kostet zwischen 200 und 500 Dollar, mehr für kompliziertere Immobilien. Sie als der Darlehensnehmer zahlen dem Darlehensgeber die Kosten für das Schätzungsgutachten beim Abschluss des Darlehensvertrags zurück.


English French German Portuguese Spanish